MandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept

Im Zuge des Klimawandels sind in den vergangenen Jahren vermehrt Starkregenereignisse aufgetreten und das mit teils verheerenden Auswirkungen. Auch die Gemeinde Mandelbachtal war u. a. in den Jahren 2018 und 2019 vom Starkregen betroffen. Aus diesem Grund beschloss die Gemeinde Mandelbachtal ein kommunales Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept für alle acht Ortsteile zu erstellen. Damit sollen Schadensursachen aufgearbeitet und die Hochwasser- und Starkregenvorsorge umfassend vorangetrieben werden.

Das Konzept wird in Kooperation mit dem Ingenieurbüro Reihsner, der Gemeindeverwaltung, den Fachbehörden, der Feuerwehr, Landnutzern sowie durch die aktive Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger aufgestellt.

Starkregen

 

 

 

 

Pressemitteilung zur Auftaktveranstaltung

Logo Mandelbachtal                                                                                                                 Logo Reihsner

 

Die Gemeinde Mandelbachtal hat für die Erstellung des Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes für alle Ortsteile das Ingenieurbüro Reihsner beauftragt.

Am 04.04.2022 fand in der Bliestalhalle in Bliesmengen-Bolchen die Auftaktveranstaltung gemeinsam mit Herrn Umweltminister Jost, dem Fachbereichsmitarbeiter des Ministeriums Herrn Scheer, der Bürgermeisterin Frau Vermeulen, Herrn Kinsinger vom Internationalen Betreuungszentrum für Hochwasserpatenschaften (HPI) und Frau Knappstein vom Ingenieurbüro Reihsner sowie etwa 60 interessierten Bürgern statt.

 

Auftaktveranstaltung

(Foto: Frau Knappstein, Fa. Reihsner)

Impression während der Auftaktveranstaltung

 

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung wurde der Projektablauf und die Ziele und Inhalte des Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes vorgestellt.

Seitens der Redner wurde besonders die Eigenvorsorge und die Starkregen- und Hochwasservorsorge als Gemeinschaftsaufgabe für Land, Kommunen und Bürgern betont. Zugleich wurde seitens des Landes Unterstützung – auch finanzieller Art – für die betroffenen Kommunen in Aussicht gestellt.

Ein zentraler Baustein der Erstellung von örtlichen Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzepten ist die aktive und inhaltliche Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen der geplanten Veranstaltungen. Die Termine für die die Bürgerworkshops in jedem einzelnen Ortsteil werden nach den Sommerferien beginnen und rechtzeitig bekanntgegeben.

Auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit und bleiben Sie gesund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Auftaktveranstaltung

Logo Mandelbachtal                                                                                                                 Logo Reihsner

 

 

Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept
für die Gemeinde Mandelbachtal


Einladung zur Auftaktveranstaltung


Die Gemeinde Mandelbachtal hat beschlossen, ein Starkregenvorsorgekonzept für alle
Ortsteile erstellen zu lassen. Die Aufstellung des Konzeptes erfolgt im Auftrag und in
Kooperation mit der Gemeinde Mandelbachtal, den jeweiligen Ortsteilen, Fachbehörden,
Helfern von Freiwilliger Feuerwehr sowie aktiver Beteiligung der Bevölkerung. Fachlich
unterstützt werden diese Prozesse durch das Ingenieurbüro Reihsner PartG mbB aus Wittlich.
Ein zentraler Baustein der Erstellung des örtlichen Starkregenvorsorgekonzeptes ist die aktive
und inhaltliche Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen der geplanten Veranstaltungen.
Im Rahmen der Bearbeitung findet am Montag, den 04.04.2022, um 18:00 Uhr die
Auftaktveranstaltung zur Einführung in das Thema statt, zu der neben den Vertretern der
Ortsgemeinde und der Feuerwehr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich
eingeladen sind. Die Veranstaltung findet in der Bliestalhalle in Bliesmengen-Bolchen statt.
Bitte beachten Sie, dass im Rahmen dieser Veranstaltung die geltenden Corona-Regelungen
einzuhalten sind.
Aufgrund der Corona-Situation, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06893 8090
gebeten.
Zu einem späteren Zeitpunkt findet in jedem Ortsteil ein Bürgerworkshop mit einer Vertiefung
der Themen und aktiver Bürgerbeteiligung statt. Die Termine dazu werden gesondert
bekanntgegeben.

 

Einladung Auftaktveranstaltung

 

 

 

 

Auftaktgespräch zur Erstellung Starkregen- und 

Hochwasservorsorgekonzept

Logo Mandelbachtal                                                                                                                                                             Logo Reihsner

 

 

Auftaktgespräch zur Erstellung Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept

Die Gemeinde Mandelbachtal hat für die Erstellung eines Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes das Ingenieurbüro Reihsner beauftragt.

Am 02.12.2021 fand online das Startgespräch gemeinsam mit Vertretern der Verwaltung, des Umweltministeriums, der Wehrführung und dem Internationalen Betreuungszentrum für Hochwasserpatenschaften statt.

Im Rahmen des Startgespräches wurde der Projektablauf und die Ziele und Inhalte des Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzeptes vorgestellt.

Ein zentraler Baustein der Erstellung von örtlichen Hochwasserschutzkonzepten ist die aktive und inhaltliche Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen der geplanten Veranstaltungen.

Die öffentliche Auftaktveranstaltung und daran anschließend die Bürgerworkshops in jeder Kommune werden perspektivisch im Frühjahr / Frühsommer stattfinden, in Abhängigkeit von den Entwicklungen der Pandemie.

Die Bürger werden gebeten, Foto- und Videomaterial von vergangenen Starkregen- und Hochwasserereignissen ab sofort zur Verfügung zu stellen. Bitte senden Sie die Materialien an die zuständige Projektleiterin beim Ingenieurbüro Reihsner, Frau Brita Knappstein, gern per Mail an

Die Termine für die Auftaktveranstaltung und die Bürgerworkshops werden rechtzeitig bekanntgegeben, sobald eine Terminierung sinnvoll ist.

Auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit und bleiben Sie gesund.

 

 

 

 

 

Einladung zur Auftaktveranstaltung

Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzept
für die Gemeinde Mandelbachtal


Einladung zur Auftaktveranstaltung


Die Gemeinde Mandelbachtal hat beschlossen, ein Starkregenvorsorgekonzept für alle
Ortsteile erstellen zu lassen. Die Aufstellung des Konzeptes erfolgt im Auftrag und in
Kooperation mit der Gemeinde Mandelbachtal, den jeweiligen Ortsteilen, Fachbehörden,
Helfern von Freiwilliger Feuerwehr sowie aktiver Beteiligung der Bevölkerung. Fachlich
unterstützt werden diese Prozesse durch das Ingenieurbüro Reihsner PartG mbB aus Wittlich.
Ein zentraler Baustein der Erstellung des örtlichen Starkregenvorsorgekonzeptes ist die aktive
und inhaltliche Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen der geplanten Veranstaltungen.
Im Rahmen der Bearbeitung findet am Montag, den 04.04.2022, um 18:00 Uhr die
Auftaktveranstaltung zur Einführung in das Thema statt, zu der neben den Vertretern der
Ortsgemeinde und der Feuerwehr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich
eingeladen sind. Die Veranstaltung findet in der Bliestalhalle in Bliesmengen-Bolchen statt.
Bitte beachten Sie, dass im Rahmen dieser Veranstaltung die geltenden Corona-Regelungen
einzuhalten sind.
Aufgrund der Corona-Situation, wird um eine telefonische Voranmeldung unter 06893 8090
gebeten.
Zu einem späteren Zeitpunkt findet in jedem Ortsteil ein Bürgerworkshop mit einer Vertiefung
der Themen und aktiver Bürgerbeteiligung statt. Die Termine dazu werden gesondert
bekanntgegeben.

Einladung Auftaktveranstaltung

 

 

 

 

FALTBLATT Tipps für Gewässeranlieger

Veranstaltungen