Mandelbachtal | zur StartseiteMandelbachtal | zur StartseiteMandelbachtal | zur StartseiteMandelbachtal | zur StartseiteMandelbachtal | zur StartseiteHerbstbild 3 | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteLandschaft Mandelbachtal | zur StartseiteSonnenuntergang Mandelbachtal | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ausweisung Sanierungsgebiete

Sanierungsgebiet Ormesheim
Sanierungsgebiet Erfweiler-Ehlingen

Ein Sanierungsgebiet ist ein räumlich begrenzter Bereich innerhalb einer Stadt oder Gemeinde, der aufgrund städtebaulicher Missstände, infrastruktureller Defizite oder sozialer Herausforderungen als entwicklungsbedürftig identifiziert wurde. Die Ausweisung als Sanierungsgebiet ermöglicht den zuständigen Behörden gezielte Maßnahmen zur Verbesserung der städtebaulichen Struktur und Wohnqualität in diesem Bereich.

 

Typischerweise umfassen Sanierungsmaßnahmen die Modernisierung und Aufwertung von Wohn- und Geschäftsgebäuden, die Neugestaltung von Frei- und Grünflächen, die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur sowie die Förderung sozialer Einrichtungen. Das übergeordnete Ziel besteht darin, das betreffende Gebiet nachhaltig zu entwickeln, um eine höhere Lebensqualität für die Bewohnerinnen und Bewohner zu schaffen.

 

Die Gemeinde Mandelbachtal hat in ihren 8 Ortsteilen Sanierungsgebiete förmlich ausgewiesen. Gebäudeeigentümer haben dort die Möglichkeit, bei Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an ihren Gebäuden erhöhte steuerliche Abschreibung in Anspruch zu nehmen.

Kontakt

Veranstaltungen