MandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalBannerbild
     +++  18. 01. 2022 Saarland picobello 2022  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

E-Ladesäule der energis GmbH in der Gemeinde Mandelbachtal

13. 08. 2021

 

Die erste Schnelladestation der Gemeinde Mandelbachtal im öffentlich zugänglichen Raum wird vom 16. bis 23. August 2021 im Auftrag der energis GmbH durch die Baufirma SSS Energie- und Netztechnik GmbH am Rathaus in Ormesheim im Bereich des Seiteneiganges errichtet.

 

Ladesäule 2

Ladesäule 1

Es handelt sich hierbei um eine Wechselstrom-Ladesäule (AC) der Firma innogy mit zwei Ladepunkte und einer Ladeleistung von 22 kW je Ladepunkt. Das Gerät dient ausschließlich der Ladung von Elektrofahrzeugen mit Typ-2 Stecker nach IEC. Eine Verwendung zur Speisung von anderer Geräten ist nicht zulässig.

Sie ist öffentlich zugänglich und mit folgenden Authentifizierungs- und Abrechnungssystemen ausgestattet:

 

Vertragsbasiertes Laden mit personenbezogener Authentifizierung per RFID (Ladekarte, z.B. energis Tankflat) oder über Smartphone-App (eCharge+ App) ist möglich.

Mittels Roaming ist sichergestellt, dass Vertragskunden anderer Fahrstromanbieter den Ladevorgang starten und bezahlen können.

 

Ad-hoc Laden mit zahlungsbezogener Authentifizierung erfolgt für Kunden ohne Fahrstromvertrag mittels webbasiertem System unter www.epowerdirekt.com  (Zahlung per VISA, MasterCard, PayPal). Die Anleitung hierzu befindet sich ebenfalls auf der Ladesäule.

 

Durch die Bauarbeiten kann es zu Behinderungen im Straßenverkehr sowie zu Einschränkungen für Fußgänger kommen.

 

Wir bitten Sie um angepasste Fahrweise.

 

Bei Fragen steht Ihnen Herr Eberhardt von der Fa. SSS Energie- und Netztechnik GmbH unter der Rufnummer 0176 14114680 zur Verfügung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Maria Vermeulen

Bürgermeisterin

 

Veranstaltungen