MandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtalMandelbachtal
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unschöne Vorkommnisse

06. 01. 2021

Liebe Mandelbachtalerinnen und Mandelbachtaler,

 

am vergangenen Wochenende haben sich zwei unschöne Vorkommnisse ereignet.

 

Unbekannte haben, wahrscheinlich zwischen dem 3. und 4. Januar, eine größere Menge Sperrmüll und Unrat auf dem Waldweg zwischen der Pensionärshütte und der Brechkaut in Erfweiler-Ehlingen entsorgt. Dieser Müll musste nun auf Kosten der Allgemeinheit durch den SaarForst entsorgt werden. Die Gemeinde wird Anzeige erstatten. Ähnliche Vorfälle ereignen sich auch regelmäßig in den anderen Wäldern der Gemeinde. Sachdienliche Hinweise zu dieser Ablagerung können gerne an die Gemeindeverwaltung Mandelbachtal oder Ortsvorsteher Michael Abel gemeldet werden.

Bild 3

Bild 2

Bild 1

 

Ein weiterer Vorfall ereignete sich zwischen Samstag und Sonntag an der Theo-Carlen-Schule in Ormesheim. Hier wurde der Eingangsbereich mutwillig mit Lebensmitteln verunreinigt, sowie an zwei Stellen mit Pappe gezündelt. Dies ist nicht nur mit Kosten zur Beseitigung verbunden, sondern stellt auch eine enorme Gefahr dar. Es hätte sich womöglich ein Brand entwickeln können. Leider ist das nicht die einzige Begebenheit dieser Art. Daher bitten wir dringend um Zeugenhinweise zum diesem Geschehen  und um die Aufmerksamkeit der Anwohner bei zukünftigen Ereignissen. Unsere Mitarbeiter der Ortspolizeibehörde werden diese Plätze nun auch vermehrt am Wochenende aufsuchen, um solche Geschehnisse zu unterbinden.

Bild 4

BIld 5

Bild 6

Die illegale Entsorgung von Müll und Abfällen aller Art ist umweltschädlich. Abfälle verunstalten nicht nur die Landschaft, sondern belasten die Natur und stellen auch Gefahren für Menschen und Tiere dar. Gleichzeitig entstehen für deren Beseitigung Kosten, die der Steuer- und Gebührenzahler zu tragen hat. Kaum eine Einmündung in unseren Wäldern ist frei von Müll. Das ist ein großes Problem. Und das Unrechtsbewusstsein dieser Menschen, die diesen Müll einfach wegwerfen, ist gering ausgeprägt.

 

Ich bitte Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, uns bei der Vermeidung solcher Taten mitzuhelfen. Beobachtungen und  Hinweise können Sie jederzeit der Gemeindeverwaltung oder den jeweiligen Ortsvorstehern melden. Lassen Sie uns gemeinsam unsere schöne Gemeinde schützen!

 

 

Ihre Bürgermeisterin

Maria Vermeulen

 

Veranstaltungen